Navigation

Unser Lehrangebot

Jedes Jahr absolvieren Studierende der Universität Duisburg-Essen ihr Praktisches Jahr (PJ) am Elisabeth Krankenhaus Essen. Ausbildungsbeginn ist jeweils im Mai zum Ende des Wintersemesters und im November, wenn das Sommersemester endet.

Die PJler können in verschiedenen Fachbereichen der Klinik Erfahrung sammeln. Während Innere Medizin und Chirurgie für alle Pflicht sind, kann ein dritter Fachbereich frei gewählt werden. Folgende Fachrichtungen werden im Elisabeth-Krankenhaus angeboten: 

1. Pflichtfächer

  • Innere Medizin. Während dieser Ausbildung erhalten die Studierenden auch Einblicke in die Bereiche Diabetologie, Dialyse und Labor. Zusätzlich durchlaufen sie die Kliniken für Kardiologie und Angiologie, Gastroenterologie und Geriatrie (Haus Berge).
  • Chirurgie. Während dieser Ausbildung erhalten die Studierenden Einblicke in die Bereiche Allgemeine Chirurgie incl. Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und Phlebologie sowie in die zentrale Notaufnahme (ZNA) Auf Wunsch ist ein einwöchiger Aufenthalt in der Kinderchirurgie möglich.

2. Wahlfächer

  • Anästhesie
  • Radiologie
  • Pädiatrie
  • Geriatrie
  • Gynäkologie


Weiterhin bietet das Elisabeth-Krankenhaus den Studierenden die folgenden Leistungen

  • Persönliche Betreuung durch PJ-Büro
  • Ärztlicher Ansprechpartner auf Station
  • Medizinische Fachbibliothek mit PC
  • Aufenthaltsraum und Studierzimmer
  • Hörsaalzentrum mit allen erforderlichen Medien
  • Nachtdienstzimmer
  • Monatliche Vergütung von 500 €
  • Essenzuschuss in Höhe von 4 €/Tag
  • Kleidung wird komplett gestellt (Kittel und Hosen)