Navigation

Sozialdienst

Der Sozialdienst im Elisabeth-Krankenhaus ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung durch ein umfassendes fachliches Beratungsangebot. Besonders wichtig sind uns die Vermittlung von Betreuungs- und Versorgungshilfen für den Patienten nach der Krankenhausentlassung.

Gemeinsam mit den Patienten und ihren Angehörigen findet unser Sozialdienst Lösungen, die den Wünschen und Bedürfnissen der Patienten entsprechen. Hierbei arbeitet der Sozialdienst eng mit den anderen Berufsgruppen innerhalb sowie außerhalb des Krankenhauses zusammen. Dazu gehören Kranken- und Pflegeversicherungen, Pflegedienste, Beratungsstellen und Ämter.

Der Sozialdienst berät über gesetzliche Ansprüche, unterstützt bei der Beantragung, plant und koordiniert Hilfen. Im Vordergrund aller Bemühungen steht das Selbstbestimmungsrecht der Patienten.

Der Sozialdienst bietet Unterstützung bei: 

  • Häusliche Pflegehilfen
  • Stationäre Pflege / Heimunterbringung
  • Gesetzliche Betreuung
  • Suchterkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Nichtsesshaftigkeit
  • Sozialhilfeangelegenheiten
  • Schwerbehinderung
  • Beratung junger Mütter / Familien
  • Dialysepflichtigkeit
  • Rehabilitation