Navigation

Umfassendes Leistungsspektrum rund um die Geriatrie

Seniorenstift Haus Berge

Als weiterer Baustein in der Versorgungskette für den alten Menschen entstand auf dem Gelände des Geriatrie-Zentrums im Essener Stadtteil Bergeborbeck das Seniorenstift Haus Berge.

Das neu erbaute Seniorenstift 108 Bewohner können hier in Einzelzimmern versorgt werden. Das Haus ist in vier Wohnbereiche gegliedert, von denen sich zwei besonderes der Betreuung Demenzkranker widmen. 

Am 02. November 2005 bezogen die ersten Bewohner das neu erbaute Seniorenstift Haus Berge.

Weitere Informationen

Betreutes Wohnen

Bei einem Teil der geriatrischen Patienten ist ein selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung nur noch eingeschränkt möglich. Ein weiterer Baustein in der Versorgungskette des Geriatrie-Zentrums Haus Berge ist deshalb seit einigen Jahren das betreute Wohnen. 

Seit 1997 sind auf dem ehemaligen Krankenhausgelände im Essener Stadtteil Bergeborbeck 51 behinderten- und seniorengerechte Altenwohnungen entstanden. In diesen Ein- und Zwei-Personen-Wohnungen haben die Bewohner die Möglichkeit, ihr Leben möglichst eigenständig weiter zu führen und die Sicherheit, im Bedarfsfall „rundum“ versorgt zu sein.

Weitere Informationen

Hilfe für Angehörige

Für Univ.-Prof. Dr. Richard Dodel und PD Dr. Ulrich Thiem, Chefärzte der Klinik der Geriatrie des Elisabeth-Krankenhauses, gehören die Behandlung der Kranken und eine Hilfestellung für deren Angehörige zusammen. 

Deshalb wird gleichbedeutend zur Behandlung der Patienten in allen Abteilungen des Geriatrie-Zentrums Haus Berge die Einbeziehung der Angehörigen gefördert. Speziell an sie richtet sich seit Jahren ein umfassendes Beratungs- und Entlastungsangebot. Das sind beispielsweise Treffen, in denen sich pflegende Angehörige über ihre Situation austauschen können.

Alzheimer Gesellschaft Essen e.V.

Bereits seit 1999 bietet die Alzheimer-Gesellschaft Essen in Zusammenarbeit mit der Memory-Clinic diagnostische und therapeutische Angebote zur Früherkennung und Behandlung von Hirnleistungsstörungen sowie Hilfestellung und Beratung für pflegende Angehörige.

Die Alzheimer Gesellschaft Essen e.V. befindet sich unter dem Dach des Geriatrie-Zentrums Haus Berge. Im Vorstand der Gesellschaft engagieren sich die Mitarbeiter der Memory-Clinic. 

Alzheimer Gesellschaft Essen e.V.
Fon +49(0)201 6311-133
Fax +49(0)201 6311-139

www.alzheimer-essen.de