Navigation

Über die Klinik

Im Bereich der allgemeinen Kinderheilkunde werden bis auf den onkologisch-hämatologischen Bereich sämtliche Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters im Elisabeth-Krankenhaus behandelt. Schwerpunkte sind Erkrankungen der Atemwege und des Herzens, des Magen-Darm-Traktes, der Nieren und ableitenden Harnwege, angeborene Stoffwechselerkrankungen und der kindliche Diabetes mellitus.

Eine kindgerechte, d.h. möglichst wenig belastende Diagnostik, wird durch eine entsprechende apparative Ausstattung ermöglicht (Ultraschallgerät und Farbdoppler-Echokardiographie-Gerät, Atemtestgerät, Lungenfunktionstest etc.). Die technisch neu ausgestattete radiologische Klinik des Elisabeth-Krankenhauses rundet die bildgebende Diagnostik mit konventionellem Röntgen sowie Computertomographie und Magnetresonanztomographie ab.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin arbeitet eng zusammen mit der Klinik für Neu- und Frühgeborene (Chefarzt Dr.  Dariusz Michna) sowie der Klinik für Kinderchirurgie (Dr. Peter Liedgens).