Navigation

Über die Klinik

Bildgebende Verfahren sind ein zentraler Bestandteil der modernen medizinischen Diagnostik. Dementsprechend ist die Klinik für Radiologie, eines der zentralen Dienstleistungszentren im Elisabeth-Krankenhaus Essen. Durch eine in Essen bisher einmalige Kooperation ist die Klinik für Radiologie Teil des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, das von Herrn Univ.-Prof. Dr. Michael Forsting geleitet wird.

Neben einer radiologischen Diagnostik auf höchstem Niveau, welche durch eine breit aufgestellte Expertise sowie durch eine moderne Geräteausstattung garantiert wird, bemühen wir uns, Ihnen den Aufenthalt in der Klinik für Radiologie so angenehm wie möglich zu gestalten. Unser enger Austausch mit den Ärzten der übrigen Fachabteilungen des Elisabeth-Krankenhauses ermöglicht eine optimale Diagnostik und Therapie nach neuestem wissenschaftlichem Kenntnisstand, bei der Sie als Patient ganz im Mittelpunkt stehen.

Zahlen und Fakten 2016

Computertomographien (CT) 7.995
Herz-CTs 1.734
Magnetresonanztomographien (MRT)
5.733
Herz-MRTs    3.066
Diagnostische und interventionelle Angiographien
805


Konventionelle Röntgenaufnahmen    38.845